Lord Arthurs Verbrechen im Cafe de Bache

Am Freitag, den 20. April 2018 um 19:30 Uhr präsentiert DER BÜHNENHÖRSPIELER zusammen mit Karina Gjurovski im Cafe de Bache in Alsdorf das spannende und unterhaltsame Live-Hörspiel „Lord Arthurs Verbrechen“. Der irische Schriftsteller Oscar Wilde (1854-1900) schrieb die Geschichte 1887 als Kriminalunterhaltung und als spätviktorianische Gesellschaftssatire.
Reservierungen und Kartenbestellung werden direkt im Lokal oder unter Telefonnummer (02404) 2 11 25 angenommen. Karten gibt es auch in der Buchhandlung Thater, Alsdorf, Luisenstraße 9. Im Preis von 10 Euro sind ein Begrüßungsgetränk und ein Pausenimbiss enthalten.
Zum Inhalt der Geschichte:
Nachdem der Chiromant Mister Podgers aus Lord Arthur Saviles Hand gelesen hat, glaubt der Lord, dass er zuerst einen Mord begehen muss, bevor er seine adlige Verlobte Sybil Merton ehelichen darf. Das Schicksal nimmt seinen Lauf…

Heiter durch den Winter

Am Freitag, den 12. Januar 2018 lädt das Beecker Bauern- und Erzählkaffee  zu einem Live-Hörspiel-Vergnügen mit Abendessen ein. DER BÜHNENHÖRSPIELER, die Radiojournalsitin Biggi Müller und Olaf Stonies präsentieren spannende und humorvolle Geschichten zur winterlichen Jahreszeit.

Wolfgang Rosen und Biggi Müller

Beginn des Abendessens ab 18 Uhr. 
Beginn des Bühnenprogramms ab 19 Uhr
Reservierungen im Lokal unter 02453/ 383875